Informationsveranstaltung Absicherung von Länderrisiken 

10.04.2024, 09:00 Uhr
IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg
Albert-Schweitzer Str. 7
78052 Villingen-Schwenningen
 

Die Fähigkeit, internationale Zahlungen effektiv abzuwickeln, ermöglicht es Unternehmen, über ihre Heimatmärkte hinaus zu expandieren und globale Lieferketten zu etablieren.
Das Senden und Empfangen internationaler Zahlungen kann sich hierbei jedoch als komplex erweisen. Unsichere Wechselkurse, komplizierte Finanzvorschriften und risikoreiche politische Bedingungen stellen eine Herausforderung dar. Um auf dem globalen Markt Erfolg haben zu können, müssen Unternehmer die Besonderheiten internationaler Zahlungen kennen und verstehen lernen.
 

Zielgruppe: 

Mitarbeitende im Vertrieb, Rechnungswesen, Finanzabteilung, Exportleiter/innen, leitende Angestellte und Geschäftsführer/innen.
 

Wir bitten um Zu-/Absage bis zum 05. April 2024

Die Registrierung ist bereits geschlossen. Bitte wenden Sie sich an die Ansprechperson um sich für die Warteliste zu registrieren.

0

Tage

0

Stunden

0

Minuten

0

Sekunden

Informationsveranstaltung Absicherung von Länderrisiken

IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg
Albert-Schweitzer-Straße 7
78052 Villingen-Schwenningen

10. April, 9:00 - 11:00 Uhr (MESZ)

Programm

Jörg Hermle, Teamleiter International, IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

In seinem Vortrag setzt Herr Zöller Risiken und Absicherungsmöglichkeiten im Zahlungsverkehr (Clean Payment), Dokumentengeschäft (Akkreditiv, Inkasso, Garantie), bei Außenhandelsfinanzierungen (Trade Finance) und der Fremdwährungsabsicherung in den Fokus und in Bezug auf einzelne Länder.

Peter Zöller, Gruppenleiter KompetenzCenter International, Volksbank Schwarzwald-Donau-Neckar eG, Tuttlingen

Frau Forstmeier informiert über die Beantragung von Exportkreditgarantien, die Finanzierung von Exportgeschäften und die Absicherung gegen politische und wirtschaftliche Risiken.

Natalja Forstmeier, Consultant, Euler Hermes Aktiengesellschaft, Stuttgart

Referenten

Peter Zöller, 
Gruppenleiter, KompetenzCenter International, Tuttlingen

Peter Zöller ist seit 6 Jahren bei der Volksbank Schwarzwald-Donau-Neckar eG tätig und aktuell als Gruppenleiter im KompetenzCenter International der Volksbank Schwarzwald-Donau-Neckar eG für die Beratung rund um das Auslandsgeschäft in den Themen Zahlungsverkehr, Trade Finance, Dokumenten- und Fremdwährungsgeschäft verantwortlich.
Vor seiner Tätigkeit bei der Volksbank Schwarzwald-Donau-Neckar eG sammelte er 19 Jahre lang Erfahrungen in der Betreuung von KMUs und international tätigen Konzernen in den Bereichen Auslandsgeschäft, Cash-Management und Treasury bei der Commerzbank AG.

Natalja Forstmeier, 
Consultant, Euler Hermes Aktiengesellschaft, Stuttgart

Natalja Forstmeier ist Betriebswirtin und seit 2008 bei Euler Hermes. Zunächst war sie als Direktionsbevollmächtigte für die Euler Hermes Deutschland AG tätig. Seit 2023 betreut sie Exporteure, nationale- wie internationale Banken und Verbände in Baden-Württemberg rund um die Themen Exportkreditgarantien und Exportfinanzierung. Vor Ihrem Wechsel nach Stuttgart war sie mehrere Jahre als Firmenberaterin in Nürnberg, Niedersachsen und Thüringen tätig. 

Ansprechperson