Aktuelles aus dem Arbeitsrecht

19. Januar 2022
Hybrid-Informationsveranstaltung

Gerade im Arbeitsrecht befindet sich die Rechtslage ständig im Fluss. Es werden neue Gesetze verabschiedet und bestehende Regelungen durch Gerichte neu ausgelegt.
In der Corona-Pandemie hat sich dieser Trend noch verstärkt. Für Unternehmer ist es wichtig, diese Entwicklungen zu verfolgen, um kostspielige Fehler im Umgang mit Mitarbeitern zu vermeiden. Aus diesem Grund will die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg ihre Mitgliedsunternehmen über aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht informieren.
Rechtsanwalt Dr. Jörg-Marcus Leisle von der Kanzlei Reith Leisle Gabor Rechtsanwälte PartmbB in Tuttlingen hat sich bereit erklärt, Ihnen einen kurzen Überblick über aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht und auch den entsprechenden Gesetzgebungsvorhaben und Planungen der neuen Bundesregierung zu geben und wird anschließend auch auf Fragen von Ihnen eingehen.


Die Veranstaltung ist als Hybridformat geplant, die Präsenzplätze sind jedoch bereits ausgebucht. Wir behalten uns je nach Entwicklung der Pandemielage vor, die Veranstaltung als reine Onlineveranstaltung durchzuführen.

Die Registrierung ist leider bereits geschlossen. Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Aktuelles aus dem Arbeitsrecht

19.01.2022 | 18:00 Uhr

Hybridveranstaltung

Weitere Informationen

Rechtsanwalt Dr. Jörg-Marcus Leisle
Kanzlei Reith Leisle Gabor Rechtsanwälte PartmbB

kostenfrei

Ansprechpartner

Stefan Villing

Stefan Villing

Tel: 07721 922-240
E-Mail: villing@vs.ihk.de

Veranstaltungsort

IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg
Romäusring 4
78050 Villingen-Schwenningen



Bitte nutzen Sie die Parkmöglichkeiten am benachbarten Parkplatz "Theater am Ring".